Logo des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Zusatzlogo: Gezeichnetes Kind springt auf farbigen rechteckigen Blöcken.

Im Fokus

Deutschlandkarte

Aktuelle Betreuungszahlen

Die interaktive Landkarte zeigt die Betreuungsquote und den Betreuungsbedarf verschiedener Altersgruppen.

mehr

Coronavirus aus Pappteller gebastelt

Praxistipps für Kitas im Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen

Die Praxistipps geben Kitas Orientierung für den Regelbetrieb in Zeiten von Corona.

mehr

Icon Regenbogen

Frühkindliche Bildung in Zeiten von Corona

Der Themenbereich unterstützt mit innovativen Praxisbeispielen, Interviews und Infotexten.  

mehr

Aktuelles

Empfehlungen für den pädagogischen Umgang mit analogen und digitalen Medien

Die Stiftung Lesen entwickelte im Auftrag des Bundesfamilienministeriums drei digitale Serviceangebote: „lesenmit.app“, „Vorleseideen für die Kita und zu Hause“ sowie „#medienvielfalt“. Die Angebote unterstützen pädagogische Fachkräfte und Eltern bundesweit mit Empfehlungen und Tipps im pädagogischen Umgang mit analogen und digitalen Medien. mehr

Interessenbekundungsverfahren im Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ gestartet

Bundesweit werden mit Mitteln aus dem Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ 1.000 neue zusätzliche Fachkräfte und 80 neue zusätzliche Fachberatungen im Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ gefördert. Seit dem 7. Juni 2021 können Träger von öffentlich geförderten Kindertageseinrichtungen ihr Interesse an den Fördermodulen für die Programmjahre 2021 und 2022 bekunden. Das BMFSFJ unterstützt außerdem alle Sprach-Kitas mit zwei Zuschüssen: Zur Digitalisierung und zum Aufholen in der sprachlichen Bildung. mehr

Weltflüchtlingstag am 20. Juni

Am 20. Juni findet in vielen Ländern weltweit der Weltflüchtlingstag statt. In Deutschland haben alle Kinder ab 1 Jahr einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz. Doch viele neu zugewanderte Familien mit Kindern finden nur schwer den Weg in die Kindertagesbetreuung. Das Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ unterstützt Familien mit Fluchterfahrung deshalb gezielt bei dem Zugang zu einem Betreuungsangebot. Durch das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ erhalten viele Kinder mit Fluchterfahrung zusätzliche Unterstützung bei ihrer sprachlichen Bildung. mehr

Beteiligung ist ein Kinderrecht

Kinder in der Kita zu beteiligen – das ist nicht nur als frühe demokratische Bildung sinnvoll. Kinder lernen in einer partizipativen Umgebung mehr und entwickeln sich sozial, sprachlich und kognitiv besser. Eine neue Studie zeigt, was gut gelingt und wo Kitas sich hier noch verbessern können. mehr

Alle Meldungen

Die Stiftung Lesen entwickelte im Auftrag des Bundesfamilienministeriums drei digitale Serviceangebote: „lesenmit.app“, „Vorleseideen für die Kita und zu Hause“ sowie „#medienvielfalt“. Die Angebote unterstützen pädagogische Fachkräfte und Eltern bundesweit mit Empfehlungen und Tipps im pädagogischen Umgang mit analogen und digitalen Medien. mehr

Bundesweit werden mit Mitteln aus dem Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ 1.000 neue zusätzliche Fachkräfte und 80 neue zusätzliche Fachberatungen im Bundesprogramm „Sprach-Kitas“ gefördert. Seit dem 7. Juni 2021 können Träger von öffentlich geförderten Kindertageseinrichtungen ihr Interesse an den Fördermodulen für die Programmjahre 2021 und 2022 bekunden. Das BMFSFJ unterstützt außerdem alle Sprach-Kitas mit zwei Zuschüssen: Zur Digitalisierung und zum Aufholen in der sprachlichen Bildung. mehr

Am 20. Juni findet in vielen Ländern weltweit der Weltflüchtlingstag statt. In Deutschland haben alle Kinder ab 1 Jahr einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz. Doch viele neu zugewanderte Familien mit Kindern finden nur schwer den Weg in die Kindertagesbetreuung. Das Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ unterstützt Familien mit Fluchterfahrung deshalb gezielt bei dem Zugang zu einem Betreuungsangebot. Durch das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ erhalten viele Kinder mit Fluchterfahrung zusätzliche Unterstützung bei ihrer sprachlichen Bildung. mehr

Kinder in der Kita zu beteiligen – das ist nicht nur als frühe demokratische Bildung sinnvoll. Kinder lernen in einer partizipativen Umgebung mehr und entwickeln sich sozial, sprachlich und kognitiv besser. Eine neue Studie zeigt, was gut gelingt und wo Kitas sich hier noch verbessern können. mehr

Zahl des Monats

mehr

Bundesprogramme & weitere Internetangebote

Logo des GUTE-KITA-PORTALS
Logo der FKO
Logo Bundesprogramm Kita-Einstieg
Kind springt auf rotem Block - ProKindertagespflege
Kind springt auf blauem Feld - Sprach-Kitas
Kind springt auf orangem Block: Kita Plus
Logo Qualität vor Ort
Logo: Rund um Kita
Logo Biss
Logo Erfolgsfaktor Familie
Logo Chance Quereinstieg
Handbuch Kindertagespflege
Logo Familienwegweiser
Logo Jugendschutz aktiv

Thema

Ganztagsbetreuung für Schulkinder

Ein verlässliches ganztägiges Betreuungssystem bietet für viele Grundschulkinder verbesserte Bildungs- und Teilhabechancen. Der Themenbereich informiert unter anderem über die verschiedenen Betreuungsangebote, aktuelle Zahlen und die Initiativen der Bundesregierung.

mehr

Fachkräfte

Gleiche Start- und Bildungschancen für alle Kinder können nur mit gut qualifizierten Fachkräften gelingen. Doch wie können diese für die Kindertagesbetreuung gewonnen werden? Welche Berufsabschlüsse gibt es und ist ein Quereinstieg möglich? Viele Fragen beantwortet der Themenbereich „Fachkräfte“.

mehr

Mehr Qualität in der Kindertagesbetreuung

mehr